Du willst nicht alleine Mitglied werden? Dann gründe zusammen mit weiteren Ministranten eine Pfarreigruppe.

Was sind die Aufgaben einer Pfarreigruppe?

  • Einmal im Jahr eine Versammlung der Pfarreigruppe mit allen Mitgliedern (i.d.R. euren Ministranten) abzuhalten. Dort gebt ihr einen Rechenschaftsbericht ab, also informiert über eure Tätigkeiten und die Finanzen des vergangenen Jahres.
  • Auf der Versammlung wird auch der Vorstand der Pfarreigruppe (=Oberministranten) demokratisch gewählt. Jeder hat eine Stimme!
  • Ihr solltet, wenn möglich eure Finanzen selbst verwalten.
  • Teilnahme der Oberministranten oder deren Vertreter an den Treffen in eurer Dekanatsebene, falls eine existiert.
  • Ihr gestaltet die Ministrantenarbeit vor Ort und plant Aktionen, Projekte und Fahrten.